Beratung

zurück zur Startseite
StartseiteBeratung

Wichtigkeit qualifizierter Beratung

Eine gute, qualifizierte Beratung vor einer plastischen Operation, und sei der Eingriff noch so klein, ist heutzutage nicht mehr wegzudenken! Auch im Zeitalter des Internets ist eine ausführliche persönliche Beratung nicht zu ersetzen.

Die Informationen, welche auf vielfältige Art beschafft werden können, sind nicht immer vollständig und korrekt. Deshalb ist es wichtig, diese ganz individuell von einem Experten mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Schönheitschirurgie zu erhalten.


Vorbereitung auf ein Beratungsgespräch

Eine ausführliche Recherche in den Medien vor dem persönlichen Beratungsgespräch in der Fachklinik in Augsburg ist sicherlich nicht verkehrt, wenn auch darauf geachtet werden muss, dass daraus keine vorgefasste Meinung entsteht.

Sie sollten sich auch über ihre Motivation zu einem Eingriff und ihre Erwartungen an das gewünschte Ergebnis möglichst genau im Klaren sein, damit der beratende Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie Dr. Sven von Saldern ganz gezielt auf ihre Bedürfnisse eingehen kann. Es erweist sich in der Praxis als günstig, alle wichtigen Fragen und Anliegen vor dem Beratungsgespräch aufzuschreiben, damit diese dann auch alle besprochen werden können.

Verlauf

Von Ihren Wünschen ausgehend werden die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erörtert und genau erklärt, was mit welcher Methode erreicht werden kann und was nicht. Zu Ihrem eigenen Schutz rät Dr. Sven von Saldern auch von einem Eingriff ab, wenn das erhoffte Ziel z.B. unrealistisch oder sogar unvernünftig ist.

Selbstverständlich gehört auch eine ausführliche Beschreibung des Ablaufs, der zu erwartenden Einschränkungen und auch der Risiken zu einer guten Beratung. In der Regel sollte das erste Beratungsgespräch im Wesentlichen der Orientierung dienen und erst in einem zweiten Gespräch das genaue Vorgehen und die Terminierung festgelegt werden.

Finanzielles

Selbstverständlich gehört auch das Finanzielle zu einer guten Beratung, da die Kosten für Eingriffe, welche aufgrund einer ästhetischer Indikation durchgeführt werden, nicht von den Krankenkassen übernommen werden. Wir bemühen uns stets, die Kostenstruktur transparent zu gestalten, damit klar wird, warum ein Eingriff ggf. mehr kostet, als ein ähnlicher.

Die Kosten können von Fall zu Fall variieren, es wird jedoch vor der Operation stets ein verbindlicher Kostenvoranschlag erstellt, der alle Kosten, auch die der Vor- und Nachbehandlung, einschließt. Wir beraten Sie gerne in Hinsicht auf Finanzierungsmöglichkeiten, wenn dies gewünscht wird.

nach oben